Allgemeine Geschäftsbedingungen - LIGHTEQUIP

Hersteller

Kategorien

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB's):


1. Preisliste
Mit Vorliegen einer neuen Preisliste verlieren alle vorherigen Preislisten ihre Gültigkeit.

2. Preisgestaltung
Alle Preise unserer Preisliste verstehen sich in Euro, ohne Mehrwertsteuer, ab Lager Köln.

3. Vertragsabschluss
Mit Auftragserteilung gilt diese AGB als anerkannt, auch wenn der Kunde auf seine Einkaufsbedingungen verweist.

4. Lieferung
Die Lieferung erfolgt stets zu den am Tage der Auftragsbestätigung bzw. der Lieferung gültigen Preise. Lieferungen erfolgen nach Massgabe unserer Bestände, bzw. der Produktionsmöglichkeiten unserer Hersteller. Schadensersatzansprüche wegen verzögerter Lieferung werden ausgeschlossen, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

5. Neutralversand
Gegen einen Aufschlag von 2,- Euro / Paket und bei Überlassen eines Originallieferscheins.

6. Mindermengenzuschlag
Bei Aufträgen bis zu einem Auftragsvolumen von 20,-Euro behalten wir uns einen Zuschlag von 5,-Euro vor.

7. Verpackung und Versand
Mit Ausnahme der Paletten und Hebegeräte ist die Verpackung im Karton im Falle von Versendungen im Preis inbegriffen. Alle Sendungen werden auf Kosten und Gefahr des Kunden versandt. Es empfiehlt sich daher, Sendungen, deren Äusseres auf eine Beschädigung des Inhalts schliessen lässt, nur mit dem Vorbehalt von Schadensersatzansprüchen gegenüber dem Transportunternehmen anzunehmen und festgestellte Schäden bei diesem sofort zu reklamieren. Die Wahl der Versandart bestimmt der Kunde. Sollte diese nicht ausdrücklich angegeben werden liegt die Entscheidung in unserem Ermessen. Standardversand erfolgt mit UPS bzw. Dachser oder Vergleichbarem (Versicherung zu Lasten des Kunden inklusive). Beachten Sie bitte, dass UPS-Handlingkosten von 5,62Euro, anfallend bei allen Paketen mit einer Länge von mehr als 150cm, in Rechnung gestellt werden müssen.

8. Eigentumsvorbehalt
Alle von uns gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung derselben unser Eigentum, dies gilt auch bei Weiterverkauf an Dritte. Bei Zahlungsverzug des Kunden ist der Verkäufer
zur Rücknahme der entsprechenden Ware nach Mahnung berechtigt und der Kunde ist zur Herausgabe verpflichtet.

9. Zahlungsbedingungen
Sofern nicht gesondert schriftlich vereinbart, sind alle Zahlungen innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsdatum netto Kasse fällig. Bei Zahlungsverzug berechnen wir Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem Diskontsatz der Deutschen Bundesbank oder die tatsächlich anfallenden Sollzinsen, sowie der Mahnstufe entsprechende Mahngebühren von 5,- bzw. 10,-Euro. Wir behalten es uns in bestimmten Fällen vor, Lieferungen nur gegen Vorkasse oder Nachnahme durchzuführen, wobei 2% Skonto vergütet werden. Schecks gelten erst nach ihrer Einlösung als Zahlung. Bei Verrechnung mit Gutschriften wird Skonto nur auf die nach der Verrechnung verbleibende Forderung gewährt.

10. Stornierungskosten
Will der Kunde vom Kauf zurücktreten und geschieht dies aus Gründen, die wir nicht zu verantworten haben, so können mindestens 10,-Euro und maximal 20% des Warenwertes in Rechnung gestellt werden. Bereits verursachte Transportkosten sind vom Kunden zu tragen; die Rücksendung der Ware erfolgt zu Lasten des Kunden.

11. Beanstandungen
Fehlende Waren sind innerhalb von 8 Kalendertagen nach Zugang der Sendung, unter Einsendung des Lieferscheines zu reklamieren. Mängelrügen müssen unverzüglich erfolgen. Bei berechtigten Mängeln gilt Nachbesserung vor Vergütung, vor Rücktritt.

12. Gewährleistung
Falls durch den Hersteller nicht anders angegeben gilt die gesetzliche Garantiezeit von 2 Jahren. Ausgenommen sind Brenner. Beanstandete Artikel sind zur Prüfung fracht- und portofrei einzusenden. In berechtigten Garantiefällen wird die Ware ersetzt Fracht- bzw. Portokosten werden nicht zurückerstattet, aber die Ersatzlieferung erfolgt frei Haus. Weitere Aufwendungen und Ansprüche können außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit nicht geltend gemacht werden.

13. EDV
Unsere Datenverarbeitung speichert die zum Geschäftsverkehr notwendigen Daten unserer Geschäftspartner.

14. Erfüllungsort ist Köln.

15. Gerichtsstand ist Köln. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

16. Technische Daten und Änderungen vorbehalten.

LIGHTEQUIP GmbH & Co.KG · Wilhelm-Mauser-Str.41-43 · 50827 Köln-Bickendorf
fon: +49 (0)221 - 958 40 50 · fax: +49 (0)221 - 958 40 55 / Email: lightequip@lightequip.de · www.lightequip.de